Kranführerschein L 5.1

Lehrgangsziele:

Kranführerausbildung nach DGUV Vorschrift 52

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre, körperliche und geistige Eignung nach G25

Lehrgangsinhalt:

Dieser Lehrgang vermittelt die theoretischen und praktischen Kenntnisse sowie die Fertigkeiten für den sicheren Umgang und das Bedienen von Brücken-, Portal- und Hallenkrananlagen.

Schwerpunkte:

  1. Gesetzliche Vorschriften und anerkannte Regeln der Technik
    (DGUV Grundsatz 309-003, DGUV Vorschrift 52 uvm.)
  2. Aufgaben und Pflichten des Kranführers
  3. Art, Aufbau und Funktion von Kranen
  4. Sicht- und Funktionsprüfung
  1. Kranbetrieb
  2. Lagern und Stapeln
  3. Verhalten bei Störungen
  4. Praktische Übungen
  5. Abschließende theoretische Prüfung sowie praktischer Einzeltest

Lehrgangsdauer:

1 Tag

Schulungszeiten:

Montag – Samstag 8.00 -15.30 Uhr

Abschluss:

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat und ein Befähigungsnachweis.

Veranstaltungsort:

PITTLER ProRegion Berufsausbildung GmbH
Siemensstraße 11 – 15
63225 Langen (Hessen)

und / oder

Niederlassung Darmstadt
Landwehrstraße 55
D-64293 Darmstadt

Teilnahmegebühr:

300,00 €, zzgl. MwSt

Menü